corona virus in detail and gaef blue color

POSITIONSPAPIER

Positionspapier der Gesellschaft für Aerosolforschung zum Verständnis der Rolle von Aerosolpartikeln beim SARS-CoV-2 Infektionsgeschehen
 

Das vorliegende Positionspapier richtet sich an Vertreter von Medien, Behörden, Verwaltung und Politik, sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Die Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF, https://www.info.gaef.de) leistet mit dem Papier einen Beitrag zur Bewältigung der durch das SARS-CoV-2 Virus hervorgerufenen Pandemie, indem es zum Verständnis möglicher Übertragungswege beiträgt. Im Rahmen der Erforschung von Übertragungswegen wird seit einiger Zeit neben der Schmierinfektion und der Tröpfcheninfektion auch die Aerosolübertragung als wichtiger Infektionsweg diskutiert [1, 2]. Das Virus kann dabei im luftgetragenen Zustand mehrere Stunden überleben [3]. Aus Sicht der GAeF werden in der öffentlichen Diskussion jedoch einige Dinge vermischt. Da die möglichen Übertragungswege Maßnahmen zur Unterbindung der Übertragung nahelegen, möchte die GAeF an dieser Stelle das notwendige Expertenwissen allgemein verständlich beitragen. Dabei wird die Thematik rein aus der Sicht der Aerosolforschung betrachtet und es werden keine medizinischen, epidemiologischen, virologischen oder infektiologischen Schlüsse gezogen. Zur Aufklärung der Übertragungswege ist aus unserer Sicht eine verstärkte Kooperation der verschiedenen Disziplinen notwendig, auch über die aktuelle Pandemie hinaus.

Abscheideeffizienz Masken
Abscheideeffizienz Masken

Abbildung 6: Abscheideeffizienz verschiedener Maskentypen in Abhängigkeit von der Par - tikelgröße, gemessen mit optischen Aerosolspektrometern, die Abscheidung sehr kleiner Partikel in FFP2 und Typ II Masken wurden zudem mittels elektrischer Mobilitätsanalyse bestimmt (gefüllte Symbole); Datenquellen: FFP2 – Prof. Dr. H.J. Schmid, Universität Pad- erborn, Typ II – Prof. Dr. E. Weingartner, FH Nordwestschweiz und Dr. C. Asbach, IUTA, Stoffmasken: Prof. Dr. P. Tronville und Dr. J. Marval, Poli

press to zoom
Grafiken_GAeF_DE_Abb-01
Grafiken_GAeF_DE_Abb-01

Definition eines Aerosols: Luft mit darin verteilten flüssigen und/oder festen Partikeln

press to zoom
GAeF_Positionspapier_Grafik_-02
GAeF_Positionspapier_Grafik_-02

Bespielhafte Darstellung der durch die Schwerkraft bedingten Sedimenta- tion kugelförmiger Partikel mit der Dichte 1 g/cm³ in ruhender Luft

press to zoom
1/7
Graphics_GAeF_english-07
Graphics_GAeF_english-07

Separation efficiency of different mask types as a function of particle size, mea - sured with optical aerosol spectrometers; the separation of very small particles in FFP2 and type II masks was also determined by means of electrical mobility analysis (filled sym - bols); data sources: FFP2 - Prof. Dr. H.J. Schmid, University of Paderborn, Type II - Prof. Dr. E. Weingartner, FH Nordwestschweiz and Dr. C. Asbach, IUTA, fabric masks: Prof. Dr. P. Tronville and Dr. J. Marval, Politecnico di Tori

press to zoom
Graphics_GAeF_english-01
Graphics_GAeF_english-01

Definition of an aerosol: air with liquid and/or solid particles dispersed therein

press to zoom
Graphics_GAeF_english-02
Graphics_GAeF_english-02

Exemplary illustration of the gravity-induced sedimentation of spherical parti- cles with a density of 1 g/cm³ in still air

press to zoom
1/7

40000

views until end of 2021

views since 2022